A TEXT POST

Beste Kaffeemaschine 2012

"Beste Kaffeemaschine 2013

style=border:none

Für Test & Preise… Hier Klicken! »style=border:none

Technische Daten Beste Kaffeemaschine 2013

Philips HD 7546/20 Gaia Therm Thermos Kaffeemaschine

1000 WattFür heißen und frisch zubereiteten Kaffee ThermoskanneHält Ihren Kaffee länger heiß und aromatisch Automatische AbschaltungSchaltet sich nach 2 Stunden automatisch ab, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen Tropf-StoppTropf-Stopp-Funktion zum beliebigen Unterbrechen des Brühvorgangs KabelaufwicklungFür eine einfache Aufbewahrung des Kabels. Größe und/oder Gewicht: 25,5 x 22,1 x 37 cm ; 9 g. Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,8 Kg. Modellnummer: HD 7546/20.



Für Test & Preise… Hier Klicken! »style=border:none

Produktmerkmale Beste Kaffeemaschine 2013

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Individuell festlegbare Privacy-Einstellungen sowie eine Privacy-Policy sorgen für den Schutz der Privatsphäre.

Kundenrezensionen, Kommentar & Tests Für Beste Kaffeemaschine 2013 (Klicke hier… )style=border:none

Patrick Matuschek: Eine formschöne, kompakte und Pflegeleichte Kaffeemaschine ohne wirklichen Makel. Ein großer Kauf bei knapp über 50 Pfund. Ich kaufte mir diese beste kaffeemaschine 2013 nach der tollen Kritiken. Kein tropfen und lange heißen Kaffee.Kein lästiges verkannten des Deckels (kenne ich zu gut, von anderen Thermokannen mit Schraubverschluß).Was an der Kanne aber am wichtigsten ist, es gibt kein lästiges Tropfen mehr. Dreht man ihn nach rechts, dann hebt er sich und man kann einschenken. Geruchs- und Geräuschbelästigung beim Brühen ist gering, der Kaffee schnell fertig und schön heiß. Was haben wir uns die Maschinen in diversen Läden angesehen und ausprobiert und mit der Philips die richtige Wahl getroffen.

Frederik Nauß: Das heißt, einmal angeschaltet, kann man sie nicht mehr stoppen, es sei den man trennt sie vom Strom. Ein Messlöffel ist auch schon dabei (klebt an der Deckelinnenseite) Einzig eine Kabelaufwicklung hätte ich mir gewünscht. Nach den durchweg positiven Bewerungen bei Amazon habe ich diese Maschine meinen Eltern zu Weihnachten geschenkt und muss sagen: Es gibt nichts zu meckern. Die neue Verschlußtechnik ist gewöhnungsbedürftig, aber sehr gut. Am Anfang war ich allerdings skeptisch, denn man muss den Deckel nach links drehen um den Deckel abnehmen zu können. Ich bereue es überhaupt nicht. Zum Positiven : Tolle Optik und einfach zu reinigendes Gehäuse. Bisher bin ich mit meinem beste kaffeemaschine 2013 zufrieden.

René Jaron: Ich würde das Gerät jederzeit wieder kaufen. Sie denken wahrscheinlich, dass mit diesem Gerät sehr zufrieden, es verliert an Gourmet-Kaffee Gläser, so dass Sie brauchen werden, um einige zu kaufen oder irgendwelche glatten Java Brille, um die Gourmet-Kaffee in. Sobald Sie den baumeln davon bekommen, es ist wirklich einfach zu bedienen. Der Deckel des Wassertanks, sowie der Filtereinsatz, lassen sich SPIELEND abnehmen um gesäubert zu werden. Diese beste kaffeemaschine 2013 sieht so viel schöner, als es tatsächlich ist.. Endlich muss man nicht mit dem Lappen an der Kanne seine Gäste bedienen, die Tischdecke bleibt immer sauber und das hat mich an meiner alten Kaffeemaschine am meisten gestört. Der Kunststoff an der Maschine hat ein Edelstahl-Inlay am Filtereinsatz, was sehr schön ist und ein edles Bild abgibt. Aber nach der zweiten Anwendung waren alle Bedenken beseitigt, denn die Handhabung ist sehr einfach und logisch.

Erik Schetzke: Andere Systeme halten den Kaffee nicht so lange warm, höchstens man hat einen Schraubverschluß, was aber noch viel fummeliger ist und mehr Zeit beansprucht als das von Philips gewählte System.Alles schrubben ist hier vergeblich. Ich kaufte mir diese beste kaffeemaschine 2013 on line auf sehr gute Bewertungen ohne es je gesehen. Mit 1000 Watt läuft der Brühvorgang auch recht schnell, aber ohne das Aroma zu verfremden. Fazit: Ich würde mir diese Kaffeemaschine jederzeit wieder kaufen. Die Bar war hoch, so würde dieses Gerät, bei allen als sehr gut sein, wenn man bedenkt es war eigentlich weniger teuer ist eine faszinierende Idee. Danach ist die Kanne von innen wieder blitzeblank und sieht aus wie neu. Dann ist sie genauso laut und röschelt vor sich hin , wie jede andere Maschine auch.Ist sie erst einmal entkalkt, geht es wieder für eine weile, verkalkt aber dann( wie jede andere auch) in kürzeren Intervallen.Allerdings muss man dabei die gesamte Klappe, in der dieser Filtereinsatz integriert ist, herausnehmen, was wohl höchstens zum reinigen der Fall sein dürfte. Ich suchte nach einem ruhigen beste kaffeemaschine 2013 für einige Zeit jetzt suchen und schließlich beschlossen, mit diesem einen Schlag.

Lukas Knips: Die Maschine: ============= Sie ist schön und Platzsparend, weil die Edelstahlkanne sehr kompakt ist und keinen Glaskolben benötigt, wie es bei Thermoskannen der Fall .

A PHOTO

thepoliticalnotebook:

The New York Times is suing the Department of Justice over the legality of targeted killings and withholding information on the controversial drone program. Reporters Scott Shane and Charlie Savage are pushing for the DOJ to release its own legal analysis and conclusions of the situation, pointing to news reports in which officials mentioned a DOJ memorandum that authorized the killing of Anwar al-Awlaki and statements alluding to DOJ legal analysis of the situation.

Part of the complaint reads:

Given the questions surrounding the legality of the practice under both U.S. and international law, notable legal scholars, human rights activists, and current and former government officials have called for the government to disclose its legal analysis justifying the use of targeted lethal force, especially as it applies to American citizens.”

….

“Both before and after the death of al-Awlaki, NYT duly filed FOIA requests seeking memoranda that detail the legal analysis behind the government’s use of targeted lethal force. To date, DOJ has refused to release any such memoranda or any segregable portions, claiming them to be properly classified and privileged and in respect to certain memoranda has declined to say whether they in fact exist.”

When CNN contacted the DOJ by email, a spokeswoman replied, “Sorry, don’t have any comment.”

Read the document in full here.

Read the write-up by Courthouse News.

Reblogged from The Political Notebook
A PHOTO

sesamestreet:

Happy Birthday to Square One TV, which turns 25 today.  Here’s a memory from one of us.

Reblogged from Sesame Street
A VIDEO
Reblogged from The Vimeo Blog
A PHOTO

buzz:

I think I’m going to make one of these for my own desk, plus an accompanying sign that adds “…and neither is unit testing.” (via pbowden)

Reblogged from Buzz Andersen
A PHOTO

blech:

hammerandcode:

Self-portrait by photographer Paolo Roversi.

Everybody loves an SX-70.

Reblogged from notes.husk.org